Die klassische Massage dient  der Behandlung von Erkrankungen der Stütz- und Bewegungsorgane, sowie der inneren Organe. Mit der therapeutischen Massage werden Beschwerden, Verspannungen und Verklebungen, die durch mangelnde Bewegung oder falsche Körperhaltung entstehen, behandelt. Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus.

Durch verschiedene Handgriffe und Techniken werden Schmerzen gelindert, Verhärtungen der Muskulatur gelöst und gleichzeitig wird Stress abgebaut, der unter Umständen Heilungsprozesse negativ beeinflusst.

Klassische Massagetherapie (KMT)     Klassische Massagetherapie (KMT)