Steigerung der Behandlungseffektivität durch Infrarotlichtstrahlen

 Rotlichttherapie, kurz "Heißluft" genannt ist eine sinnvolle Alternative zur Fangopackung. Durch die wohltuende Wärme des Rotlichtstrahlers wird der Kreislauf angeregt, Atemwege und Blutgefäße werden erweitert. Aufgrund des erhöhten Sauerstofftransportes wird die Muskulatur und das Bindegewebe aktiv bei der Regeneration unterstützt.